Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hardware:channels:meters:power:edl-ehz:emh-ed300l

EMH ED300L

Kommunkation

Der EMH eHZ-H kann nach EN 62056-21 über die IR-Schnittstelle ausgelesen werden.
Allerdings muss der Zähler erst freigeschaltet werden. Die dazu nötige PIN kann beim Messtellenbetreiber (meist der Netzbetreiber) angefragt werden. Eingegeben wird die PIN über einen Lichttaster. Den gekennzeichneten Sensor einfach mit einer Taschenlampe anleuchten.

Hardware

Nach erfolgreichem Freischalten sendet der Zähler alle paar Sekunden unaufgefordert ein SML-Datenpaket das mit einem IR-Schreib-Lesekopf erfasst werden kann. Den Lesekopf mit dem Kabel nach unten auf die Metallplatte mit den beiden Löchern setzten. Gesendet wird mit 9600bd, 8N1.

Beispielkonfiguration

Eine exemplarische vzlogger.conf:

{
"retry" : 0,
"daemon": true,
"verbosity" : 0,
"log" : "/var/log/vzlogger.log",
 
"local" : {
        "enabled" : false, 
        "port" : 8080,
        "index" : true,
        "timeout" : 30,
        "buffer" : 600
},
 
"meters" : [{
        "enabled" : true,
        "channels": [{
                "uuid" : "die UUID des im Frontend Kanals",
                "middleware" : "http://localhost/middleware.php",
                "identifier" : "1-0:1.8.0"
                }, {
                "uuid" : "die UUID des im Frontend Kanals",
                "middleware" : "http://localhost/middleware.php",
                "identifier" : "1-0:2.8.0" 
                }],
        "protocol": "sml",
        "device": "/dev/ttyUSB0",
        "baudrate": 9600,
        "parity": "8n1"
        }
]}
hardware/channels/meters/power/edl-ehz/emh-ed300l.txt · Zuletzt geändert: 2017/04/06 19:07 von jau