Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


software:middleware:einrichtung

Zähler/Sensoren einrichten

Um die Installationen benutzen zu können müssen wir erst einen neuen Kanal (Zähler/Sensor) erstellen:

Kanäle im Frontend anlegen

Im WebFrontend unten links: Kanal hinzufügen → Kanal erstellen

Hier werden bisher noch nicht alle Zählertypen unterstützt!

Die Parameter im Fenster „Kanal hinzufügen“ gliedern sich in Pflicht-Parameter (schwarze Schrift) und Wahl-Parameter (graue Schrift). Die Parameter haben folgende Bedeutung:

Middleware (Pflicht-Parameter)

Pfad zum Script middleware.php, in der Regel unter ../middleware.php, d.h. beispielsweise auf der Linux-Festplatte unter /var/www/volkszaehler.org/htdocs/

Typ (Pflicht-Parameter)

Typ des Kanals (z.B. Sensor, Zähler), den Umfang der zurzeit verfügbaren Sensoren bzw. Zähler findet sich in der Datei EntityDefinition.json in den Scriptes des Frontends, d.h. beispielsweise auf der Linux-Festplatte unterhalb von /var/www/volkszaehler.org/ und auch hier im Wiki z.B.:

  • Typ für S0-Impulse: El.Energie (S0-Impulse) #(auf korrekte Auflösung achten!)
  • Typ für absolute Leistung (Zählerstand): El.Energie (Zählerstände) #(Initialwert eingeben)

Titel (Pflicht-Parameter)

Name des Kanals, der im Frontend angezeigt werden soll

Auflösung (engl. resolution) (typabhängiger Pflicht-Parameter)

Bei einem Kanal vom Typ Stromzähler, die Anzahl der Impulse pro kWh über die s0-Schnittstelle, z.B. bei einem Wechselstromzähler Eltako WSZ12DE-32A sind es 2000 Impulse pro kWh. Bei einem Gaszähler mit einer Auflösung von 0,01m³/Impuls wird eine Auflösung von 100 eingetragen.

Öffentlich (Wahl-Parameter)

Wenn hier der Haken gesetzt wird ist der Kanal später im Frontend unter „öffentliche Kanäle“ auswählbar. Wenn der Haken nicht gesetzt wird kann man den Kanal nur an Hand seiner UUID abrufen. Vor allem wenn man im Browser die Cookies löscht … Wer einen lokalen, privaten Server betreibt sollte „öffentlich“ einschalten, erspart viel Tipperei der UUIDs. Bei Servern die im Internet erreichbar sind sollte das aus bleiben !

Farbe (Wahl-Parameter)

Farbe für die Darstellung des Graphen im Frontend

Style (Wahl-Parameter)

Wahl der Darstellung der Messwerte im Diagramm des Frontends. Zurzeit existieren die Styles lines, points und steps.
Temperaturen: lines
S0-Impulse, Zählerstand, Leistungswerte: steps

Füllgrad (Wahl-Parameter)

Deckungsgrad der Farbe unterhalb des Graphen.

Achse

Hier kann der horizontalen Skala zu dem Kanal eine höher Priorität zugeordnet werden. In den meisten Fällen ist auto passend.

Beschreibung (Wahl-Parameter)

Zusätzliches, freies Textfeld.

Kosten (engl. cost) (Wahl-Parameter)

Bei einem Kanal vom Typ Stromzählern werden hier die Kosten in €/kWh eingetragen. Betragen die Kosten beispielsweise 22.6 Cent prp kWh, so steht in der Datenbank in der Tabelle properties ein Datensatz mit pkey = cost und value = 0.226. Bitte beim Eintragen der Kosten im Frontend beachten: Die Nachkommastellen des Kostenbetrages werden mit einem Punkt (.) und nicht mit einem Komma (,) abgetrennt.

Initialverbrauch (Wahl-Parameter)

Ausgängszählerstand bei Inbetriebnahme des Kanals. Dient dazu den Gesamtzählerstand zu ermitteln und in der Tabelle unterhalb des Graphen mit auszugeben. Auch bei Kanälen in denen tatsächliche Zählerstände geloggt werden erforderlich.

Grundlage für die permanente Speicherung einer Ansicht des Frontends im Browser. Sollen verschiedene Ansichten des Frontends abrufbar sein, wird die Nutzung von multi-user-fähigen Browsern (iOS-app: switch, Firefox-Add-On: CookieSwap) empfohlen.

UUID

Die UUID wird beim Anlegen eines Kanals automatisch erzeugt und wird nach Anlegen des Kanals über das (i) rechts neben dem Kanal angezeigt.

Kanäle manuell über HTTP Request anlegen

Ein alternativer Weg. Der gesamte, verfügbare Funktionsumfang kann unter Referenz eingesehen werden.

http://<server>/<path>/middleware.php/channel.json?operation=add&title=Testzaehler&type=power&resolution=1000&description=Swissnox[...]

Die Middleware antwortet daraufhin mit einer JSON codierten Antwort, die die UUID des Kanals enthält.

Die UUID läßt sich auch per phpMyAdmin aus der Tabelle „entities“ entnehmen.

Testen

Mit folgendem Request können wir dann bereits die ersten Impulse/Messwerte simulieren:

http://<server>/<path>/middleware.php/data/<uuid>.json?operation=add&value=<1|Sensor Wert>

und mit folgendem die daten zuruecklesen:

http://<server>/<path>/middleware.php/data/<uuid>.json

Um uns nun die Daten anzeigen zu können, müssen wir nur noch das Frontend mit der entsprechenden UUID aufrufen:

http://<server>/<path>/frontend/?uuid=<uuid>
Die Demodaten besitzen die UUID:
a301d8d0-903b-1234-94bb-d943d061b6a8

Alternativ kann man die UUID auch über das Fenster im Frontend direkt eingeben.

software/middleware/einrichtung.txt · Zuletzt geändert: 2016/01/04 23:48 von jau