Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


software:middleware:einrichtung

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
software:middleware:einrichtung [2019/01/26 07:44]
jau Neues Bild
software:middleware:einrichtung [2020/05/20 01:20] (aktuell)
boenki ü
Zeile 5: Zeile 5:
 Im WebFrontend unten links: **Kanal hinzufügen -> Kanal erstellen** Im WebFrontend unten links: **Kanal hinzufügen -> Kanal erstellen**
  
-{{/​software/​frontends/​frontend/​kanal_erstellen.png?​200|}}+{{/​software/​frontends/​frontend/​kanal_erstellen.png?​300|}}
  
 Die Parameter im Fenster **"​Kanal hinzufügen"​** gliedern sich in Pflicht-Parameter (schwarze Schrift) und Wahl-Parameter (graue Schrift). Die Parameter haben folgende Bedeutung: Die Parameter im Fenster **"​Kanal hinzufügen"​** gliedern sich in Pflicht-Parameter (schwarze Schrift) und Wahl-Parameter (graue Schrift). Die Parameter haben folgende Bedeutung:
Zeile 19: Zeile 19:
   * Typ für aktuelle Leistung: El.Energie (Leistungswerte)   * Typ für aktuelle Leistung: El.Energie (Leistungswerte)
   * freier Typ ohne vorherbestimmte Einheit: Sensor   * freier Typ ohne vorherbestimmte Einheit: Sensor
 +  * Typ ohne Istwerte: virtuelle Kanäle (virt.)
 +  * Struktur: Gruppe, Gebäude und Nutzer
  
 === Titel (Pflicht-Parameter) === === Titel (Pflicht-Parameter) ===
Zeile 26: Zeile 28:
 Bei einem Kanal vom Typ Stromzähler,​ die  Anzahl der Impulse pro kWh über die s0-Schnittstelle,​ z.B. bei einem Wechselstromzähler Eltako WSZ12DE-32A sind es 2000 Impulse pro kWh. Bei einem Kanal vom Typ Stromzähler,​ die  Anzahl der Impulse pro kWh über die s0-Schnittstelle,​ z.B. bei einem Wechselstromzähler Eltako WSZ12DE-32A sind es 2000 Impulse pro kWh.
 Bei einem Gaszähler mit einer Auflösung von 0,​01m³/​Impuls wird eine Auflösung von 100 eingetragen. Bei einem Gaszähler mit einer Auflösung von 0,​01m³/​Impuls wird eine Auflösung von 100 eingetragen.
 +
 +=== Einheit (typabhängiger Pflicht-Parameter) ===
 +Bei virtuellen Kanälen oder freiem Typ "​Sensor"​ ist keine physikalische Einheit vordefiniert,​ die soll hier eingegeben werden.
  
 === Öffentlich (Wahl-Parameter) === === Öffentlich (Wahl-Parameter) ===
Zeile 38: Zeile 43:
  
 === Stil (Wahl-Parameter) === === Stil (Wahl-Parameter) ===
-Wahl der Darstellung der Messwerte im Diagramm des Frontends. Zurzeit existieren die Styles lines, ​points und steps.\\+Wahl der Darstellung der Messwerte im Diagramm des Frontends. Zurzeit existieren die Styles lines, steps, states und points.\\
 Temperaturen:​ lines\\ Temperaturen:​ lines\\
 S0-Impulse, Zählerstand,​ Leistungswerte:​ steps\\ S0-Impulse, Zählerstand,​ Leistungswerte:​ steps\\
Zeile 48: Zeile 53:
 Hier kann der horizontalen Skala zu dem Kanal eine höher Priorität zugeordnet werden. Hier kann der horizontalen Skala zu dem Kanal eine höher Priorität zugeordnet werden.
 In den meisten Fällen ist auto passend. In den meisten Fällen ist auto passend.
- 
-=== Beschreibung (Wahl-Parameter) === 
-Zusätzliches,​ freies Textfeld. 
  
 === Kosten (engl. cost) (Wahl-Parameter) === === Kosten (engl. cost) (Wahl-Parameter) ===
Zeile 60: Zeile 62:
 === Cookie (Wahl-Parameter) === === Cookie (Wahl-Parameter) ===
 Grundlage für die permanente Speicherung einer Ansicht des Frontends im Browser. Sollen verschiedene Ansichten des Frontends abrufbar sein, wird die Nutzung von multi-user-fähigen Browsern (iOS-app: switch, Firefox-Add-On:​ CookieSwap) empfohlen. Grundlage für die permanente Speicherung einer Ansicht des Frontends im Browser. Sollen verschiedene Ansichten des Frontends abrufbar sein, wird die Nutzung von multi-user-fähigen Browsern (iOS-app: switch, Firefox-Add-On:​ CookieSwap) empfohlen.
 +
 +=== Regel (typabhängiger Pflicht-Parameter) ===
 +{{ :​software:​frontends:​frontend:​virtuellen_kanal_erstellen.png?​300|}}
 +Für virtuelle Kanäle ist eine Formel nötig um Daten aus anderen Kanälen ermitteln zu können. Es sind einfache mathematische Operationen möglich. Dazu müssen Eingang (1-4) passend zur Formel definiert sein.
 +Z.B. würde ''​val(in1) - val(in2)''​ den Eingang 2 von Eingang 1 subtrahieren.\\
 +
 +Für brauchbare Werte müssen die Einheiten der Eingänge zueinander passen. Ausnahme sind Zählerstände (Wh), sie werden von der Middleware grundsätzlich von der Zeit "​befreit"​ und stehen z.B. als Leistung (W) zur Verfügung. Dementsprechend ist die Einheit des virtuellen Kanals auch immer ohne Zeit (W).
 +
 +=== Eingang (1-4) (typabhängiger Pflicht und Wahl-Parameter) ===
 +Hier sind die UUID der Kanäle einzutragen aus denen der virtuelle Kanal errechnet werden soll.
 +Eingang 1 ''​(in1)''​ ist Pflicht, Eingänge 2-4 (''​(in2)'',​ ''​(in3)''​ und ''​(in4)''​) sind optional.
  
 === UUID === === UUID ===
-Die UUID wird beim Anlegen eines Kanals automatisch erzeugt und wird nach Anlegen des Kanals über das (i) rechts neben dem Kanal angezeigt.+Die UUID wird beim Anlegen eines Kanals automatisch erzeugt und wird nach Anlegen des Kanals ​in einem Fenster angezeigt. Später kann die über das (i) rechts neben dem Kanal abgefragt werden.
  
 ==== Kanäle manuell über HTTP Request anlegen ==== ==== Kanäle manuell über HTTP Request anlegen ====
Zeile 82: Zeile 95:
 </​code>​ </​code>​
  
-und mit folgendem die daten zuruecklesen:+und mit folgendem die Daten zurücklesen:
 <​code>​ <​code>​
 http://<​server>/<​path>/​middleware.php/​data/<​uuid>​.json</​code>​ http://<​server>/<​path>/​middleware.php/​data/<​uuid>​.json</​code>​
software/middleware/einrichtung.1548485043.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/01/26 07:44 von jau