Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hardware:controllers:5x-s0-hutschienencontroller_bauanleitung

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
hardware:controllers:5x-s0-hutschienencontroller_bauanleitung [2012/10/21 21:15]
tomtel289 [Leiterplatte für den µC, das LAN, USB und die USART-Anschlüsse]
hardware:controllers:5x-s0-hutschienencontroller_bauanleitung [2012/10/21 21:16] (aktuell)
tomtel289 [Leiterplatte für den µC, das LAN, USB und die USART-Anschlüsse]
Zeile 211: Zeile 211:
 ==Test der S0-Eingänge== ==Test der S0-Eingänge==
 Da die Grundleiterplatte schon getestet wurde und funktioniert, werden jetzt die Grundleiterplatte und die Platine mit dem uC zusammen gelötet.\\ Da die Grundleiterplatte schon getestet wurde und funktioniert, werden jetzt die Grundleiterplatte und die Platine mit dem uC zusammen gelötet.\\
-Jetzt werden, wie auch schon bei dem Test der Grundleiterplatte, die einzelnen Kanäle mit einer Drahtbrücke mehrfach überbrückt. Die LEDs unter der Netzwerkbuchse sollten dabei anzeigen, welcher Kanal gerade kurzgeschlossen wird. Über die Debugkonsole zeigt Etersex an, dass watchasync eine Verbindung zum Server herstellt. Die Verbindung per watchasync kommt nur zustande, wenn permanent ein DNS-Server zur Verfügung steht, der den in E6 hinterlegten application --> watchasync service --> Server auflösen kann. Andernfalls gilt: keine Namensauflösung --> keine Datenspeicherung. Die einzelnen Events sollten nun auf der Demoseite von Volkszaehler.org angezeigt werden.\\+Jetzt werden, wie auch schon bei dem Test der Grundleiterplatte, die einzelnen Kanäle mit einer Drahtbrücke mehrfach überbrückt. Die LEDs unter der Netzwerkbuchse sollten dabei anzeigen, welcher Kanal gerade kurzgeschlossen wird. Über die Debugkonsole zeigt Ethersex an, dass watchasync eine Verbindung zum Server herstellt. Die Verbindung per watchasync kommt nur zustande, wenn permanent ein DNS-Server zur Verfügung steht, der den in E6 hinterlegten application --> watchasync service --> Server auflösen kann. Andernfalls gilt: keine Namensauflösung --> keine Datenspeicherung. Die einzelnen Events sollten nun auf der Demoseite von Volkszaehler.org angezeigt werden.\\
  
  
hardware/controllers/5x-s0-hutschienencontroller_bauanleitung.txt · Zuletzt geändert: 2012/10/21 21:16 von tomtel289