Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hardware:channels:sensors:1_wire

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
hardware:channels:sensors:1_wire [2017/12/15 18:20]
princemichi adding ESPeasy
hardware:channels:sensors:1_wire [2018/01/25 15:58] (aktuell)
jau code
Zeile 2: Zeile 2:
  
 Derzeit haben wir mehrere Möglichkeiten 1-Wire Sensoren auszulesen. Derzeit haben wir mehrere Möglichkeiten 1-Wire Sensoren auszulesen.
- 
  
 ===== RaspberryPi ===== ===== RaspberryPi =====
Zeile 20: Zeile 19:
 </​code>​ </​code>​
  
-Eine Übersicht über die Sensoren bekommt man mit "ls /​sys/​bus/​w1/​devices/​".+Eine Übersicht über die Sensoren bekommt man mit ''​ls /​sys/​bus/​w1/​devices/​''​.
  
-Mit dem Befehl ​"cat /​sys/​bus/​w1/​devices/​*/​w1_slave" ​kann man dann die Sensoren abfragen.+Mit dem Befehl ​''​cat /​sys/​bus/​w1/​devices/​*/​w1_slave'' ​kann man dann die Sensoren abfragen.
  
  
Zeile 33: Zeile 32:
 </​code>​ </​code>​
  
-Das Abfragescript selber "​get1wire.pl",​ das Script mit "chmod ugo+x get1wire.pl" ​ausführbar machen: +Das Script mit ''​chmod ugo+x get1wire.pl'' ​ausführbar machen: 
-<​code>​+<​code ​perl get1wire.pl>
 #​!/​usr/​bin/​perl #​!/​usr/​bin/​perl
  
Zeile 186: Zeile 185:
  
 Dann ganz normal kompilieren. "​Include unix timstamp"​ funktioniert **so nicht** für Volkszaehler,​ siehe unten. Dann ganz normal kompilieren. "​Include unix timstamp"​ funktioniert **so nicht** für Volkszaehler,​ siehe unten.
- 
  
  
Zeile 223: Zeile 221:
   ON STARTUP DO THREAD_START(1wirelog) END   ON STARTUP DO THREAD_START(1wirelog) END
   CONTROL_END   CONTROL_END
-  ​</​code>​+</​code>​
  
 Für control6 ist bei aktiviertem "​Onewire naming support"​ ebenfalls eine neuer Befehlt vorhanden. Für control6 ist bei aktiviertem "​Onewire naming support"​ ebenfalls eine neuer Befehlt vorhanden.
Zeile 232: Zeile 230:
 Beispiel mit aktiviertem Timestamp und Namensupport : Beispiel mit aktiviertem Timestamp und Namensupport :
  
 +<​code>​
   C6_HEADER(`/​* This will be in control6.h */')   C6_HEADER(`/​* This will be in control6.h */')
   dnl   dnl
Zeile 257: Zeile 256:
     ON STARTUP DO THREAD_START(onewire) END;     ON STARTUP DO THREAD_START(onewire) END;
   CONTROL_END   CONTROL_END
 +</​code>​
  
 ===== ESPeasy ===== ===== ESPeasy =====
 Es gibt auch noch weitere Möglichkeiten einen DS18B20 1-Wire Sensor auszulesen und die Messwerte an die Middleware zu übertragen,​ z.B.mit einem [[hardware:​controllers:​espeasy|NodeMCU]]. Es gibt auch noch weitere Möglichkeiten einen DS18B20 1-Wire Sensor auszulesen und die Messwerte an die Middleware zu übertragen,​ z.B.mit einem [[hardware:​controllers:​espeasy|NodeMCU]].
hardware/channels/sensors/1_wire.txt · Zuletzt geändert: 2018/01/25 15:58 von jau