Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hardware:channels:meters:power:edl-ehz:sdm630_modbus

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
hardware:channels:meters:power:edl-ehz:sdm630_modbus [2016/10/17 18:47]
jau Quellen im Text verlinkt
hardware:channels:meters:power:edl-ehz:sdm630_modbus [2018/01/07 20:10]
jau verschoben
Zeile 1: Zeile 1:
-====== SDM630 Modbus ====== +#redirect /hardware/channels/meters/power/eastron_sdm630_modbus
-Beim "SDM630 Modbus" von B+G E-tech (bzw. Eastron) handelt sich um einen billigen 3-Phasenzähler Zähler, der, wie der Name schon vermuten lässt, sich per RS485 und Modbusprotokoll auslesen lässt.\\ +
- +
-Billig meint hier auch, dass man vorsichtig mit dem Festziehen der Stromkabel sein muss (nach "fest" kommt "kaputt").\\ +
- +
-Der Zähler misst ziemlich viele Werte, wenn er mit Neutralleiter angeschlossen ist. +
-Die [[http://bg-etech.de/download/manual/SDM630Register.pdf|Modbus-Registerübersicht]] kann man auf der Seite des deutschen Vertriebs herunterladen. +
- +
-===== Hardware ===== +
-Als USB-RS485 Konverter genügt einen [[http://www.amazon.de/Digitus-DA-70157-Seriell-Adapter-USB/dp/B007VZY4CW|Digitus DA-70157]].\\ +
-Diesen mit 860Ω Pull-Down und Pull-Up versehen. Außerdem sind beide Busenden mit 120Ω zu terminieren. +
- +
-<note important>Die Portbezeichnung (A|B) am SDM630 stimmt nicht mit der am USB-RS485 Adapter überein; einfach vertauschen.</note> +
- +
-Bei mir läuft die Verbindung mit [[hardware:controllers:ir-schreib-lesekopf#grundlagen|9600bd 8E1]]. +
- +
-===== Kommunikation ===== +
-Im Beispiel werden die Daten monatlich getrennt in eine Datei (mit log-powermeter.sh) geloggt. Der Zähler soll das Auslesen laut Doku von angeblich nur 40 Werten pro Abfrage unterstützen. Das getestete Exemplar unterstützt die Abfrage von 50 Werten pro Nachricht. +
-Für dieses Skript benötigt man das kleine Programm [[https://github.com/gitaeuber/mbrtu|mbrtu]], das auf libmodbus basiert. Es ist gegen die (statisch)e Bibliothek libmodbus gelinkt. Achtung: Es wird die momentan noch nicht veröffentlichte Version [[http://libmodbus.org/download/|libmodbus]] 3.1.3 benötigt. Diese kann man einfach von github herunterladen. +
- +
- +
-Das Logging geschieht minütlich per cronjob: +
-<code> +
-/etc/cron.d/log_powermeter +
-+
-# log power meter +
-+
-* * * * *       root    /usr/local/bin/log_powermeter.sh +
-</code> +
- +
- +
-Per Cronjob wird dann auch der vergangene Monat komprimiert und nächtlich der letzte Tag in den Volkszähler importiert (vz-import_power.sh): +
-<code> +
-/etc/cron.d/import_vz +
-+
-# remember to escape "%" +
-+
-# import data into volkszaehler +
-+
- +
-15 1 * * *      root    /bin/fgrep "$(date +\%F -d yesterday) " /srv/power/$(date +\%Y-\%m -d yesterday).log | /usr/local/bin/vz-import_sdm630.sh 2>/dev/null +
-6 0 2 * *       root    nice -n 9 xz -9 /srv/power/$(date +\%Y-\%m -d 2\ days\ ago).log +
-</code> +
- +
-<note important>aktuelle Versionen nun hier bei github: +
-[[https://github.com/gitaeuber/data_logger.git]]</note> +
- +
-Anhänge:\\ +
-{{:hardware:channels:meters:power:edl-ehz:log_powermeter.rar|log-powermeter.sh}}\\ +
-{{:hardware:channels:meters:power:edl-ehz:vz-import_sdm630.rar|vz-import_power.sh}}\\ +
hardware/channels/meters/power/edl-ehz/sdm630_modbus.txt · Zuletzt geändert: 2018/01/07 20:10 von jau